Tag des offenen Denkmals: Digitaler Beitrag aus Paderborn

Der digitale Tag des offenen Denkmals ermöglicht im Jahr 2020 etwas Besonderes: Denkmale können von zu Hause aus besichtigt werden. Gut daran ist auch, dass wir die Denkmale nicht nur an einem Tag, sondern auf dem YouTube-Channel der Deutschen Stiftung Denkmalschutz immer wieder ansehen können. Mit dabei war und ist das Adam-und-Eva-Haus in Paderborn:

Video zum Tag des offenen Denkmals im Adam-und-Eva-Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.